FÜR die baldmöglichste Tiefgarage unter der Fuggerstraße in Augsburg! – Online-Petition gestartet
September 15, 2018
Augsburgs Schuldenberg ist um über 100 Millionen Euro gewachsen!
November 28, 2018

WSA-Spendenaktion zu Gunsten der Toys Company Augsburg

Machen Sie bitte mit bei der WSA-Spendenaktion zu Gunsten der Toys Company und helfen damit sozial benachteiligten Kindern!


“Wir möchten, dass so viele Kinder wie möglich glücklich aufwachsen. Sie können uns dabei unterstützen. Mit Ihrer Hilfe können wir Kinderträume erfüllen!” – Dieses wunderbare Anliegen der Toys Company wollen wir gerne unterstützten!

Die Toys Company Augsburg möchte Glück schenken, indem sie sozial schwächer gestellte Kinder mit neuen und gebrauchten Spielwaren unterstützen: “Sind das Schaukelpferd oder die Barbie nicht mehr altersgerecht und zum Wegwerfen zu schade? Bringen Sie sie zu uns! Wir geben Ihre aussortierten Spielwaren kostenlos an Kinder weiter, die sich sehr darüber freuen. Und ist am Puppenhaus mal ‘der Lack ab’, ist das auch kein Problem. In unserer Werkstatt können wir kleine Reparaturen vornehmen.” – So der Aufruf der Toys Company Augsburg.

Während wir alle in der Vorweihnachtszeit auf der Suche nach dem optimalen Geschenk für unsere Lieben sind und uns selbst auf die Bescherung freuen, gibt es leider Familien, welche diese Zeit als sehr belastend empfinden, da sie sich keine Geschenke leisten können. Am schlimmsten trifft es diejenigen, die in die vor Vorfreude leuchtenden Augen schauen und wissen, dass kein Punkt der Wunschliste erfüllt werden kann, da schlichtweg das Geld dazu fehlt.

WSA möchte das Engagement der Toys Company unterstützen und möglichst viele Kinderaugen zum Leuchten bringen. Am Samstag, den 1. Dezember 2018, stehen wir daher mit unserem Sprinter zwischen 11 und 15 Uhr auf dem Plärrergelände und sammeln hoffentlich viele Sachspenden für bedürftige Kinder und Jugendliche bzw. für die Toys Company ein.

Bringen Sie bitte neues und gebrauchtes Spielzeug (da Stofftiere ausreichend vorhanden sind, gerne lieber Brettspiele, Puppen, elektrische Spielsachen, etc.) vorbei und helfen Sie damit sozial benachteiligten Kindern in Augsburg.

Wer und wie bekommt das Spielzeug? Augsburger Familien, die Anspruch auf soziale Leistungen haben, erhalten vom Amt auch Gutscheine. Mit diesen können sie dann im Geschäft der Toys Company shoppen.

Vielen Dank für Ihren Beitrag, Kinderwünsche wahr werden zu lassen!
Der Sprinter auf dem Plärrergelände wird dankenswerterweise von der Firma Bauer Hausmeisterservice zur Verfügung gestellt – ebenfalls herzlichen Dank!
Informationen zur Toys Company Augsburg gibt es hier:
https://www.dekra-akademie.de/de/dekra-toys-company/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.