WSA-Fragen zur Fusion wurden beantwortet!
Juli 9, 2015
Posse oder Tragödie?
Juli 17, 2015

Verbockt und verloren!

12.07.2015
WSA lastet dem Oberbürgermeister und seiner Stadtregierung eine selten schlechte Kommunikation an.

Der Sachargumentation von OB Dr. Gribl folgend haben wir ein Ja zur Fusion empfohlen. Denn WSA steht nicht für Fundamentalopposition, sondern für Sachpolitik.
Nichtsdestotrotz respektieren wir selbstverständlich das Wahlergebnis.
Nachstehend zur Erinnerung der Offene Brief an den OB vom 25.06.2015 zusammen mit seiner lapidaren Antwort – Beratungsresistenz pur. Er hat es den Befürwortern der Fusion nicht gerade leicht gemacht …

WSA zum Fusions-Bürgerentscheid - Offener Brief vom 25.06.2015 an Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl-001OB-Antwort vom 29.06.2015 wg. Mitarbeiter-Kampagne-001 mit verwischter Adresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.